Direkt zum Inhalt
Restaurants la la-cutlery orange

Silberwirt

Der Silberwirt im Schlossquadrat ist ein fantastisches gutbürgerliches Restaurant mit Wiener Schmankerln. Da kommt jeder Gusto auf seinen/ihren Geschmack. Der Zugang erfolgt durch den Eingang im Gastgarten, da der Eingang in der Schloßgasse 21 nicht barrierefrei ist. Aber genau darauf weist unser Aufkleber dort mit angekreuztem "2. Eingang" hin.

Im Sommer sitzt es sich als Rollifahrer herrlich im ruhigen, idyllischen Gastgarten. Es empfiehlt sich aber, einen Platz unter den Portraits von Schubert oder Falco zu reservieren, weil man sich dort nicht in Rollsplitt eingräbt, wie im anderen Teil des Gastgartens.

Wer lieber drinnen sitzen möchte, braucht nur Bescheid zu sagen, am besten schon bei der Reservierung, es geht aber auch spontan. Denn es gibt eine mobile Rampe, die ganz schnell gebracht wird. Kleiner Hinweis, nur der Vollständigkeit halber, momentan gibt es noch eine winzige Stufe von zirka 4 bis 5 cm beim Garten-seitigen Eingang, bevor man auf der Rampe steht. Es wurde uns versprochen, dass man hier Abhilfe schaffen wird. Trotzdem stellt dieser kleine Staffel weder für E-Rollifahrer, noch für mechanische Rollibenützer ein großes Hindernis dar.

Einmal drinnen, wird man von einem gemütlichen Ambiente empfangen, das an das Gute alte Wien erinnert. Empfehlung der Schreiber: Durch die Speisekarte durchprobieren!

  • 5. Bezirk, Schlossgasse 21